Aktuelles

Wir wünschen einen schönen 1.Advent ... MehrWeniger

Jetzt auf Facebook ansehen

2 Monate her

Freiwillige Feuerwehr Burg 1894 e.V.

Am gestrigem Nachmittag gegen 14:00 Uhr wurde die Jugendfeuerwehr der Stadt Herborn aus den Stadtteilen Burg, Hörbach und Seelbach sowie der Kernstadt zu einem Brand des Segelfliegerheims nach Hörbach alarmiert.

Bei diesem Einsatz handelte es sich glücklicherweise nur um die Jahresabschlussübung der Jugendfeuerwehr. Gemeinsam mussten die Jugendlichen 2 vermisste Personen retten, den Brand im Segelfliegerheim löschen und eine lange Wegstrecke zur Wasserversorgung aufbauen.

Die Bilder geben einen Einblick in die erlernten Fähigkeiten und die geleistete Arbeit unseres Feuerwehrnachwuchses.

Wir Danken dem Luftsportverein Hörbach für die super Unterstützung.

Wenn auch Du ein Teil dieses unschlagbaren Teams werden möchtest, besuch uns doch mal bei einer unserer Übungen. Weitere Infos findest Du unter: www.feuerwehr-herborn.de. Wir freuen uns auf Dich!
... MehrWeniger

Jetzt auf Facebook ansehen

2 Monate her

Freiwillige Feuerwehr Burg 1894 e.V.

Von heute Abend bis morgen Abend haben wir drei durchgängig besetzte Standorte.

Warum?

Die Jugendfeuerwehren Burg, Herborn und Seelbach führen eine 24 Stunden Übung (BerufsFeuerwehr-Tag) durch.

Es wurden einige gemeinsame Übungen ausgearbeitet. Heute Abend steht aber erstmal der Übungsdienst mit der jeweiligen Einsatzabteilung auf dem Plan.
... MehrWeniger

Jetzt auf Facebook ansehen

3 Monate her

Freiwillige Feuerwehr Burg 1894 e.V.
Jetzt auf Facebook ansehen

3 Monate her

Freiwillige Feuerwehr Burg 1894 e.V.

Burg Open Air 2018 ... MehrWeniger

Jetzt auf Facebook ansehen

3 Monate her

Freiwillige Feuerwehr Burg 1894 e.V.

In den letzten Wochen kam, trotz Vorbereitungen zum Open Air, die Ausbildung der Einsatzkräfte nicht zu kurz.Neben dem Brandschutz ist die technische Hilfeleistung bei Verkehrsunfällen eine unserer wichtigsten Aufgaben.

In den vergangenen Monaten widmeten sich die Feuerwehren im Stadtgebiet mit Hilfeleistungssatz diesem Aufgabengebiet. Zuletzt bildete sich die Einsatzabteilung in Burg drei Übungsabende lang zu diesem Thema fort.

Am ersten Abend wurde in Theorie und Praxis das Stabilisieren von Fahrzeugen mittels Unterbau- und Abstütz-System trainiert.

Der richtige Umgang mit Rettungskarten wurde in der darauffolgenden Woche besprochen und angewendet. Hierzu gehört auch das Entfernen der Innenverkleidung um Airbags, Gurtstraffer oder Verstärkungen im Fahrzeug erkennen zu können. Des Weiteren wurden auch die Patientenbetreuung sowie verschiedene Rettungsmöglichkeiten geübt. Auch das sogennante Glasmanagement (das entfernen der Glasscheiben) zur Schaffung einer Erstversorgungsöffnung wurde trainiert.

Das Arbeiten mit Rettungsschere und Spreizer war Thema des dritten Übungsabends. Mittels der Rettungsgeräte wurden die Türen entfernt. Im späteren Verlauf wurde auch das Dach des Fahrzeugs abklappt. Das Retten von Personen aus dem Fahrzeug wurde danach mehrfach trainiert.
... MehrWeniger

Jetzt auf Facebook ansehen

Es war ein geiler Abend!
Wir hoffen euch bleibt das Event genauso toll in Erinnerung wie uns.
(Ein paar weitere Bilder folgen in den nächsten Tagen, wenn wir alle zusammengetragen haben)

Schaut einfach immer mal wieder auf die Seite!!
... MehrWeniger

Jetzt auf Facebook ansehen
Jetzt auf Facebook ansehen
Jetzt auf Facebook ansehen
Jetzt auf Facebook ansehen