Feuerwehr Burg ernennt Ehrenmitglieder

Die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Burg 1894 e.V. für das abgelaufene Geschäftsjahr 2021 fand am 08.07.2022 im Bürgerhaus Burg statt. Die Mitgliederversammlung hat einstimmig beschlossen, das Vereinsmitglieder mit mehr als 60 Jahre Vereinszugehörigkeit automatisch zu Ehrenmitgliedern ernannt werden.
Den beiden Anwesenden Paul Winter und Erhard Mann wurde diese besondere Ehrung vom Vereinsvorsitzenden Karsten Lenz und Wehrführer Maik Peter verliehen.

Wolfgang Lenz, Felix Claas und Lothar Herrmann konnten leider nicht anwesend sein. Sie wurden von der Versammlung ebenfalls zu Ehrenmitgliedern ernannt.

Maik Peter, Paul Winter, Erhard Mann, Karsten Lenz

Wanda Buhlmann wurde für 50 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Frank Schmidt erhielt eine Ehrung für 40 Jahre und Axel Hofmann für 25 Jahre Mitgliedschaft.

Maik Peter, Wanda Buhlmann, Karsten Lenz
Maik Peter, Frank Schmidt, Karsten Lenz
Maik Peter, Axel Hofmann, Karsten Lenz

In Abwesenheit wurde Werner Funk wurde für 40 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Jürgen Bandße, Marion Conrad, Rolf Conrad, Andreas Metz und Jörg Müller wurden für 25 Jahre Mitgliedschaft geehrt.

In seinem Jahresbericht erläuterte Karsten Lenz die Arbeit des Vorstands im Pandemie-Jahr 2021 mit den Hauptaufgaben Beschaffung, Verwaltung sowie Hege und Pflege des Feuerwehrhauses, des Toilettenwagens und der Grillhütte auf der Uckersdorfer Viehweide.

Jörg Engelbert führte die Versammlung in seinem detaillierten Kassenbericht durch die Ein- und Ausgaben des vergangenen Jahres. Nur durch zahlreiche Spenden konnte 2021 als positives Jahr verbucht werden. Vielen Dank an alle Spender.

Die Versammlung hat einstimmig beschlossen den Mitgliedsbeitrag ab dem nächsten Jahr um drei Euro zu erhöhen.

Im Bericht der Wehrführung erklärte Maik Peter den neu angeschafften Schaumtrainer. Die 35 Mitglieder der Einsatzabteilung wurden zu insgesamt 20 Einsätzen alarmiert.

Die Jugendfeuerwehr sowie die Ehren- und Altersabteilung mussten ihre Treffen aufgrund der Corona Pandemie sehr einschränken.

Für das Jahr 2023 plant die Feuerwehr Burg wieder den bekannten Familientag an Himmelfahrt sowie ein Oktoberfest Ende September.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.